BARBARA DAMOVSKY

Projektassistentin, Bühnenbild

 

Nach einer Ausbildung als Requisiteurin in Berlin arbeitete 

Barbara Damovsky als Ausstattungsassistentin 1986 in Berlin, u.a. 

für den historischen Spielfilm «Käthe Kollwitz» und weiterhin als 

freischaffenden Requisiteurin in der Schweiz, für nationale -und internationale Produktionen. 

So war sie als Set-und Aussen-Requisiteurin für verschiedene Fernseh- und Kinoproduktionen tätig. Dazu gehören Serienformate wie «Tatort» und «Eurocops», ebenso wie die Filmproduktionen «Der grüne Heinrich (1993)“, «Wachtmeister Zumbühl» (1994), «La nuit de l`eclusier» (1989), „Hors saison» (1992), «Tschäss» (1994), oder «100 Jahre Zirkus Knie» (Dok Film). Ebenso arbeitete sie als Ausstatterin für diverse Videoclips des Musikduo Yello und bei verschiedenen Werbespot-Produktionen. Seit 10 Jahren ist sie festes Teammitglied der AGKultur in ihrem Wohnort Wald (ZH) und mitverantwortlich für die Organisation diverser Kulturanlässe der Gemeinde. 

 

Seit 2017 ist sie als Produktionsassistentin bei Furler Productions tätig, ebenso in den Bereichen Administration und Veranstaltungsassistenz.